Erreichen Sie mehr Geschwindigkeit und Kontrolle

DevOps & Automation

Schnellere Bereitstellung von Innovationen mit einfachen, zuverlässigen Tools für die kontinuierliche Bereitstellung

Alt text
Gauge Dashboard
Der neue Standard im Cloud Development

Verbessern Sie den gesamten Development Lifecycle

DevOps ist die Kombination aus Kultur, Praxis und verschiedenen Tools, die es Unternehmen ermöglicht, Anwendungen und Dienste in kurzer Zeit bereitzustellen. Mit diesem Ansatz kann Software schneller und zuverlässiger erstellt, getestet und freigegeben werden. Dadurch gewinnen Unternehmen an Geschwindigkeit und sind besser in der Lage, auf Kundenbedürfnisse zu reagieren und sich auf dem Markt zu behaupten. Der DevOps-Prozess ähnelt einer Endlosschleife, die sich immer wieder durch die Phasen Softwareplanung, Code, Build, Test, Release, Deployment, Betrieb, laufende Überwachung und Feedback bewegt.

Warum wir DevOps nutzen

Schnelle Bereitstellung

Mit kürzeren Entwicklungszyklen und gestrafften Prozessen sind Teams produktiver und die Software wird schneller bereitgestellt.

Funktionssicherheit

Continuous Integration und Continuous Delivery sorgen dafür, dass jede Änderung funktional und sicher ist. Monitoring und Logging helfen dabei, in Echtzeit über die Performance informiert zu sein.

Verbesserte Zusammenarbeit

Entwickler und Operations-Teams arbeiten eng zusammen, teilen sich viele Aufgaben und kombinieren ihre Arbeitsabläufe. Dies reduziert Ineffizienzen und spart Zeit.

Wett­­­­b­ewerbs­faktoren

Nutzererfahrungen und damit Nutzerfeedback sind wichtig für den DevOps-Prozess. Durch das Sammeln von Informationen von Kunden und die entsprechende Umsetzung stellt der DevOps-Ansatz sicher, dass die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden berücksichtigt werden und somit die Kundenzufriedenheit hoch bleibt.

Skalierung

Automatisierung und Kontinuität helfen, komplexe oder sich schnell ändernde Systeme effizient zu verwalten. Mit Infrastructure as Code (IaC) z.B. können Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen auf wiederholbare verwaltet werden.

Compliance

Automatisierte Compliance-Richtlinien, feinkörnige Kontrollen und Konfigurationsmanagementtechniken helfen, die Sicherheit zu gewährleisten. Durch die Verwendung von "Infrastructure as Code" und "Policy as Code" können z. B. die Einhaltung von Richtlinien in großem Umfang definiert und anschließend verfolgt werden.