Leader Quadrant Office 365 Integration

Ihre Alternative zu Citrix

Optimale Virtuelle Desktop
Erfahrung auf Azure

Windows Virtual Desktop (WVD) ist eine virtuelle Desktop-Infrastruktur-Lösung, die auf der neuesten Windows 10-Plattform basiert und speziell für die Microsoft Azure Cloud entwickelt wurde. Kompromisslos modern und ohne OnPremises-Altlasten hat Microsoft die traditionell von Citrix besetzte Domäne weiter ausgebaut und bietet sich als die deutlich stärkere und modernere Alternative an. Alle Mitarbeiter können von jedem Ort der Welt aus auf die von WVD gezielt bereitgestellten Anwendungen und Desktops zugreifen. Dies gewährleistet einen sicheren und zuverlässigen Zugriff auf die Geschäftsumgebung des Kunden und ist gleichzeitig kostengünstig und weniger zeitaufwendig. Und das Beste daran: Wenn Ihr Unternehmen bereits über eine Microsoft 365 E3 oder E5 Lizenz verfügt, ist Ihr Unternehmen qualifiziert, WVD zu nutzen.

Windows Virtual Desktop auf YouTube

Erfahren Sie, wie unser Kunde FUCHS PETROLUB SE seinen Mitarbeitern mit Windows Virtual Desktop einen modernen und sicheren Arbeitsplatz zur Verfügung stellt und erhalten Sie außerdem einen Überblick von unseren Kollegen Karsten Kleinschmidt und Jörg Wunderlich im Rahmen unserer Webcast Friday-Reihe.

Modernes und sicheres Arbeiten in der Microsoft Cloud bei FUCHS PETROLUB

glueckkanja-gab hat den führenden Schmierstoffhersteller FUCHS PETROLUB SE dabei unterstützt, seinen Mitarbeitern einen modernen und sicheren Abeitsplatz mit Windows Virtual Desktop zur Verfügung zu stellen. Somit kann auch in Krisenzeiten aus dem Home Office aus ein reibungsloser Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten und sicher gestellt werden.

Sicherer Remote-Zugriff auf alle Anwendungen mit Windows Virtual Desktop

Mit Windows Virtual Desktop leitet Microsoft ein neues Zeitalter für Virtualisierungs-Services ein. Mit diesem Cloud-Service können virtuelle Desktop-Umgebungen und Anwendungen auf Microsoft Azure innerhalb kürzester Zeit eingerichtet und auf jedem beliebigen Gerät bereitgestellt werden. Aktuelle Sicherheits- und Compliance-Richtlinien werden dabei eingehalten.

On demand Cloud Workplace

Windows Virtual Desktop eignet sich vor allem für die Bereitstellung von Arbeitsplätzen für Benutzer, die nicht bereits mit einem Modern Workplace ausgestattet sind. Insbesondere externe Dienstleister, temporäre Mitarbeiter, Ersatzarbeitsplätze bei Ausfällen oder die schnelle Integration von Aquisitionen kann mit WVD erheblich beschleunigt und vereinfacht werden, ohne die Sicherheit und Arbeitsweise der modernen Microsoft 365 Infrastruktur einzuschränken.

On demand Legacy Applications

Beim Umstieg auf eine Modern Workplace Architektur mit Windows 10 und Cloud Management ist die Bereitstellung von veralteten Anwendungen oder komplexen, on-premises gebundenen Client-Server Anwendungen oft mit Aufwand und Kosten verbunden. Windows Virtual Desktop kann hier als alternative Bereitstellungstechnologie dieser Anwendungen eine sichere und effiziente Methodik sein. Dies kann erhebliche Kosteneinsparungen zur Folge haben, gerade weil damit z.B. auch weitere Brückentechnologien wie VPN nicht mehr nötig sind.

On demand Priviledged Access

glueckkanja-gab bietet mit einer standardisierten und stark automatisierten Windows Virtual Desktop Infrastruktur einen Blueprint für den Aufbau einer Priviledged Admin Workplace (PAW) Umgebung. Diese Umgebung kann mit verschiedenen optionalen Komponenten den Zugriff auf administrative und priviligierte Resourcen und Systeme im Unternehmen mit modernsten Verfahren absichern und vollständig auditierbar machen.